Trends

Trends

Die Digitalisierungsplattform von AXON Ivy beinhaltet aktuellste Trends: Adaptive Case Management, Low Code Application Composition, Internet of Things, Robotic Process Automation und Blockchain.

Trends_gruen.svg

Adaptive Case Management

Adaptive Case Management (ACM) erlaubt es, unstrukturierte Prozesse zu automatisieren - indem einem Prozess ad hoc neue Rollen und Aufgaben hinzugefügt werden können. Die Digitalisierungsplattform von AXON Ivy führt diese Ad-hoc-Prozesse aus. Voraussetzung ist, dass Prozesse lose gekoppelt sind und variabel miteinander verbunden werden können. Mittels Signalcode wird entschieden, ob ein Prozess von einem anderen ausgelöst wird oder nicht. Unter diesen Prozessen müssen Daten geteilt werden. Deshalb bietet die Digitalisierungsplattform einen schemalosen Datenspeicher, der für mehrere Prozesse gleichzeitig zugänglich ist.

Low Code Application Composition

Prozesse können ohne Programmier- und Prozessmodellierungskenntnisse online und in Realtime definiert sowie ausgeführt werden. Prozessabläufe mit klar definierten Zuständigkeiten und Regeln werden auf diese Weise enorm schnell digitalisiert und stehen unmittelbar zur Verfügung. Gartner Inc. nennt diese zukunftsweisende Art der Umsetzung «Citizen Developer». Es wird davon ausgegangen, dass künftig mindestens 80% aller Backoffice-Prozesse so umgesetzt werden.

Internet Of Things

Das Internet of Things (IoT) schliesst die Informationslücke zwischen der realen und virtuellen Welt, indem Gegenstände technisch miteinander verknüpft und somit «intelligent» werden. Die intelligenten Objekte können Informationen empfangen, austauschen und Handlungen auslösen.

Die Nutzung dieser Intelligenz ist jedoch nur über die Verbindung und Integration von End-to-End-Prozessen möglich. Daher ist es für Unternehmen unabdingbar, ihre Kundenkontaktpunkte zu analysieren, um herauszufinden, wie IoT in ihrer Branche eingesetzt werden kann. Im Anschluss sollten die Geschäftsprozesse definiert werden, die IoT überhaupt erst ermöglichen.

Robotic Process Automation (RPA)

Durch das Abrufen von Informationen vorgängiger, losgelöster Prozesse sowie aufgrund des Wissens über die nächsten Schritte kann neu ein Roboter die anfallenden, normalerweise manuellen Arbeiten übernehmen. Dadurch können stark repetitive Aufgaben, wie beispielsweise das Einpflegen von Daten, künftig einfach automatisiert werden. Die Anbindung der RPA-Technologie ist standardmässig in der Digitalisierungsplattform von AXON Ivy enthalten.

Blockchain

Dank der Blockchain kann einer Transaktion zwischen zwei Parteien immer vertraut werden. Daten werden nicht zentral gespeichert, sondern sind über verschlüsselte Chains verteilt. Für einen langfristigen unternehmerischen Erfolg wird es künftig nötig sein, Geschäftsprozesse und -modelle agiler und sicherer mit der Blockchain-Technologie aufzubauen. Diesen Ansatz verfolgt die AXON Ivy Digitalisierungsplattform konsequent und integriert etablierte Blockchain-Technologien.

Die Digitale Transformation entwickelt sich täglich weiter.

Bleiben Sie dran